cross-domain_high-performance-computer.tif
Zentrales Computing-Rückgrat des Software-Defined Vehicle

High-Performance Computer (HPC)

High-Performance Computer sind die zentralen Elemente einer server-basierten Fahrzeugarchitektur

Die Elektrik-/Elektronik-Architekturen heutiger Fahrzeuge stoßen an ihre Grenzen, was Komplexität und Leistungsfähigkeit angeht. Vernetzung, Elektrifizierung, Shared Mobility und nicht zuletzt automatisiertes und autonomes Fahren erfordern große Mengen an Rechenleistung.

Folglich konzentriert sich die zentrale Rechenleistung mit entsprechenden Funktionen auf wenige, aber leistungsstarke High-Performance Computer (HPCs). Dies unterstützt die Entkopplung von Soft- und Hardware und vereinfacht die kontinuierliche Aktualisierung und Verbesserung des „lebenslang lernenden“ Fahrzeugs.

High Performance Computer in den News

News

Technische Zusammenarbeit von Continental und Qualcomm Implementierung von bahnbrechendem domänenübergreifendem HPC in einem Auto

Continental's Software-defined Vehicle ist der erste reale Beweis für die Möglichkeiten des Software-definierten Fahrzeugs

Read more
News

Weiterentwicklung serverbasierter Fahrzeugarchitekturen mit Zonensteuergeräten

Read more
News

Weltpremiere auf der CES 2024: Continental-Konzeptfahrzeug mit cross domain High-Performance Computer

Read more

Smart Cockpit HPC

Die neue Lösung kombiniert die leistungsstarken Prozessoren der Telechips Dolphin-Familie mit vorintegrierten Funktionen für Cluster, Infotainment und Visualisierung von Advanced Driver Assistance Systems (ADAS) und ermöglicht so ein großartiges Benutzererlebnis über das Premiumsegment hinaus.

In Zusammenarbeit mit Google Cloud integriert Continental eine generative KI-Technologie direkt in den Fahrzeugserver. Dies ermöglicht Fahrern, in einen natürlichen Dialog mit ihrem Auto zu treten.

Muenchen, 04.09.2023Smart Cockpit

Domänenübergreifender HPC

Durch die Verschmelzung von Cockpit und Advanced Diver Assistance Features auf einem Chip, unterstützt dieser HPC nicht nur eine breite Palette von Funktionen wie automatisiertes Einparken, Surround View, ganzheitliche Bewegungssteuerung oder Multimedia, sondern ermöglicht auch Over-The-Air Software-Updates. Der Cross-Domain HPC markiert einen Meilenstein auf dem Weg zur vollständigen Domänenintegration.

Continental ist Ihr Partner

Über den gesamten Produktlebenszyklus

Als Full-Stack-Anbieter ist Continental Ihr bevorzugter Partner während des gesamten Produktlebenszyklus beginnend bei der Architekturdefinition bis hin zu Deployment Services.

Die umfassende Erfahrung von Continental im Bereich Automotive sowie State-of-the-Art Prozesse, Methoden und Tools ermöglichen es uns, HPC-Projekte höchster Komplexität zu managen und zu entwickeln.

Fahrzeuge die über den gesamten Lebenszyklus hinzulernen

Durch Over-the-Air-Software-Updates
body-hpc-key-visual.jpg

High-Performance Computer (HPCs) bilden das Computing-Rückgrat des Software-Defined Vehicle. Sie stellen die notwendige Rechenleistung für die Softwarefunktionen im Fahrzeug zur Verfügung und können so über ihren gesamten Lebenszyklus hinweg weiterentwickelt werden. So werden Fahrzeuge zu einem integralen Bestandteil des digitalen Lebens ihrer Nutzer.
Mit HPCs im Zentrum service-orientierter Architekturen lassen sich verbesserte Funktionen und wichtige Firmware- oder Cyber-Security-Updates über die gesamte Lebensdauer eines Fahrzeugs Over-The-Air einspielen – genauso komfortabel wie auf einem Smartphone.

Zunehmende Systemkomplexität und Funktionswachstum bringen heutige dezentrale Elektrik-/Elektronik-Architekturen mit vielen einzelnen elektronischen Steuergeräten an ihre Grenzen. Zentralisierte server-basierte Architekturen bereinigen das vorhandene elektrische/elektronische System im Fahrzeug. Die Reduzierung von eigenständigen Steuergeräten sowie des Kabelbaums ermöglichen eine Optimierung der Gesamtarchitektur, was zu einer Reduzierung von Gewicht und CO2-Emissionen führt.

eea-transition.png

High-Performance Computer ermöglichen eine effiziente und konsequente Trennung von Hard- und Software, so dass Software von OEMs und Drittanbietern über den gesamten Lebenszyklus des Fahrzeugs integriert werden können. Somit dienen HPCs als Integrationsplattform für Software und Dienste verschiedener Anbieter. Hypervisors auf einer leistungsfähigen Hardware ermöglichen die sichere Verarbeitung von Features und Funktionen über verschiedene Domänen hinweg.

continental-hpc-second-generation-inside-out.png
  • Host für Services eine service-orientierten Fahrzeugarchitektur
  • Software kann kontinuierlich aktualisiert und neue Funktionen hinzugefügt werden
  • Herstellerübergreifende Softwarefunktionen können gehostet werden
  • POSIX-basierte Betriebssysteme und Software-Frameworks
  • Hardware-Unterstützung für Hypervisor oder andere Trennmethoden
  • Multi-Core-Prozessor(en)
  • Mehrere High-Speed-Kommunikationsschnittstellen

Von domänenzentrierten hin zu einem zentralen HPC

Continental bietet High-Performance Computer für alle Fahrzeugdomänen an. Eine maßgeschneiderte Konfiguration von Hardware- und Softwarebausteinen ermöglicht es, Features und Funktionen auf die individuellen Kundenbedürfnisse zuzuschneiden.

Neben domänenspezifischen HPCs bietet Continental domänenübergreifende High-Performance-Computing-Lösungen an, die eine Funktionsintegration über alle Fahrzeugdomänen hinweg ermöglichen.

market-trend-of-domain-migration.png

Flexibel und skalierbar

Fortschrittliche mechanische HPC-Gehäuse- und Kühllösungen

Die flexiblen und skalierbaren HPC-Lösungen von Continental lassen sich an alle Fahrzeugarchitekturen anpassen, z. B. das Single-, Stack- oder Rack-HPC-Design mit innovativen Kühllösungen. So sind wir in der Lage, alle Fahrzeugklassen zu bedienen – von Economy bis Premium.

Modularer Baukasten-Ansatz für eine schnelle Markteinführung

High-Performance Computer bestehen aus verschiedenen Hard- und Software-Bausteinen. Mit unserem modularen Baukasten-Ansatz profitieren OEMs je nach Anforderung von maßgeschneiderten HPC-Lösungen.

Dies ermöglicht es unseren Kunden, Features und Funktionen auf ihre individuellen Bedürfnisse zuzuschneiden und gewährleistet gleichzeitig einen schnellen Entwicklungsstart.

cross-domain-hpc-video-preview.jpg

Möchten Sie mehr erfahren?

*Sollten das Kontaktformular nicht laden, überprüfen Sie bitte die erweiterten Cookie-Einstellungen, und aktivieren Sie die Funktions-Cookies zum Zwecke des Kontaktmanagements.