Passive und integrierte Sicherheit

Airbagsteuergerät - ACU Compact

Die Grundausführung des Airbagsteuergeräts entspricht der Basisversion des elektronischen Systems für passive Sicherheit, das Automobilhersteller in den Schwellenländern nutzen.

Es bietet die  grundlegenden Funktionen für Frontal- und Heckaufprallschutz  durch Front-Airbags und Gurtstraffer. Die erweiterte Ausführung  kann mit zusätzlichen Funktionen für Seitenaufprallschutz und  Anschnall-Erinnerung ausgestattet werden. Alle Ausführungen des  Airbagsteuergeräts basieren auf dem modernen  Sicherheitskonzept der SAFE-Plattform.Die modulare  Sicherheitsplattform SAFE ermöglicht eine wirtschaftliche und  effiziente Entwicklung von Sicherheitssteuergeräten, entsprechend  den Bedürfnissen der Automobil-OEM weltweit.

Vorteile & Funktionen

  • Skalierbares kostengünstiges Design für die Schwellenmärkte
  • Modernes Sicherheitskonzept (auf der Grundlage von SAFE)
  • Flexibilität und Kostenoptimierung durch modulare Bauweise
  • An kundenspezifische Anforderungen anpassbar
  • Modulares Konzept für geringeren Entwicklungsaufwand und verkürzte Markteinführungszeit

Technische Informationen

Frontal- und Heckaufprallerkennung mit Unterscheidungsfunktion

Seitenaufprallerkennung und -unterscheidung optional

Die Grundausführung umfasst die Steuerung von 4 Zündkreisen und 1 Sensor-Satelliten

Die erweiterte Ausführung unterstützt bis zu 16 Zündkreise und 8 Sensor-Satelliten

Anschnall-Erinnerungsfunktion optional

Möchten Sie mehr erfahren?

*Sollten das Kontaktformular nicht laden, überprüfen Sie bitte die erweiterten Cookie-Einstellungen, und aktivieren Sie die Funktions-Cookies zum Zwecke des Kontaktmanagements.