Maximaler Fahrkomfort

Die Multikontursitzfunktion ermöglicht den Fahrzeugpassagieren die Anpassung des Sitzes an individuelle Bedürfnisse. Dabei passt sich die Kontur im Sitz durch integrierte Luftkammern in Sitzlehne und Sitzkissen der Körperhaltung an.
  
Bei der zusätzlich verfügbaren Massagefunktion wird durch abwechselndes Befüllen und Entleeren der Luftblasen der Langstreckenkomfort für die Fahrzeuginsassen weiter erhöht.
  
Die Fahrdynamikfunktion passt die Seitenführung des Sitzes der aktuellen Fahrsituation automatisch an und sichert hierüber auch bei Kurvenfahrten stets den optimalen Halt der Insassen. Dadurch werden die Vorteile eines Komfortsitzes mit denen eines Sportsitzes kombiniert.

Funktionen und Optionen

Funktionsweise
  
Die einzelnen Luftkammern im Sitz werden über Ventile befüllt und entlüftet. Dabei erfassen Drucksensoren den aktuellen Blasenzustand und ermöglichen so die Realisierung von Speicher- und Regelungsfunktionen, die benötigt werden, um den schwankenden Außendruck - beispielsweise bei Berg- und Talfahrten - automatisch zu kompensieren.
  
Komponenten
  
Herzstück unseres Pneumatischen Sitzsystems ist die Ansteuerelektronik, die für die Kontrolle des kompletten Systems und seiner Funktionen verantwortlich ist. In dieses Modul sind ebenfalls alle notwendigen Komponenten für die pneumatische Kontrolle wie Ventile, Druckverteiler und   Drucksensoren integriert. Darüber hinaus bieten wir die notwendige Luftversorgung, den entsprechenden Sitzunterbau, bestehend aus Drahtgestell, Filzmatten und Luftblasen, sowie deren Verschlauchung an. Außerdem sind für die Fahrdynamikfunktion pneumatisch aktivierte Klappen notwendig, um die Seitensitzpolster des Fahrer- und Beifahrersitzes zu verstärken.

Vorteile & Merkmale

Möchten Sie mehr erfahren?

*Sollten das Kontaktformular nicht laden, überprüfen Sie bitte die erweiterten Cookie-Einstellungen, und aktivieren Sie die Funktions-Cookies zum Zwecke des Kontaktmanagements.