Zugangslösung von Continental erkennt Kinder im Fahrzeug und wird zum Lebensretter

Wir haben unsere  digitale Zugangslösung CoSmA durch eine Erkennungsfunktion für zurückgelassene Kinder im Auto erweitert und schaffen damit zusätzliche Sicherheit für Passagiere. Werden Kinder im Auto zurückgelassen, zählt jede Minute. Bei 30 Grad Außentemperatur erreichen Fahrzeuge bereits innerhalb einer halben Stunde für Kinder lebensbedrohliche Temperaturen von bis zu 46 Grad Celsius, wie Untersuchungen der University of Georgia zeigen. In den USA sterben daher laut National Security Council beispielsweise fast 40 Kinder jährlich an einem Hitzeschlag im Auto.

Die Funktion zur Erkennung von zurückgelassenen Kindern von Continental greift auf innovative Ultrabreitband-Technologie zurück, um solche Tragödien künftig zu verhindern. Die Funktion erkennt Kinder im Fahrzeuginnenraum und sendet innerhalb von Sekunden ein Warnsignal aus. Bis 2025 werden neue Sicherheitsvorgaben für Kinder in Fahrzeugen seitens Euro NCAP und des US-amerikanischen Marktes angestrebt. Mit der Erkennungsfunktion von Continental sind Automobilhersteller auf diese Richtlinien vorbereitet.