Continental-Ethernovia.png

Continental und Ethernovia 

entwickeln gemeinsam ein Gerät zur effizienten und sicheren Datenübertragung für SDVs

Automotive-Switch zur effektiven Beschleunigung des Datenaustauschs innerhalb von Fahrzeugen

  

Wir haben unsere gemeinsame Entwicklungspartnerschaft mit Ethernovia, Inc. bekannt gegeben, um einen Switch mit hoher Bandbreite und niedriger Latenz in einem für die Automobilindustrie qualifizierten 7nm-Prozess zu entwickeln, der Daten effizient und sicher in Software-defined vehicle (SDVs) übertragen kann. Beide Partner erwarten, dass die neue Switching-Technologie Lösungen zur effektiven Beschleunigung des Datenaustauschs innerhalb von Fahrzeugen bietet, da Konnektivitätslösungen, neue Fahrerassistenzsysteme, hochautomatisierte und künftige autonome Fahrfunktionen den Austausch und die Verarbeitung von immer größeren Datenmengen in nahezu Echtzeit erfordern.  

  

Ethernovia ist der perfekte Partner, der eine besonders innovative und dringend benötigte Technologielösung für die Mobilität der Zukunft entwickelt. Neue Funktionen im Fahrzeug führen zu einer Steigerung der Rechenleistung und damit zu einem erhöhten Datenaufkommen, das es zu verarbeiten gilt. Da herkömmliche Rechentopologien an ihre Leistungsgrenzen stoßen, können wir mit diesem neuen Ansatz eines auf Automobilkunden zugeschnittenen Switches in Kombination mit innovativem Design von HPCs unseren Kunden eine effektive, energie- und kosteneffiziente Lösung anbieten.