TechTalk Psychology of Mobility

Digitalisierung, Vernetzung, teilautonomes Fahren und vor allem das sich schnell verändernde Nutzerverhalten der Menschen erfordern neue Mobilitätskonzepte. Da Autos immer fortschrittlicher und vernetzter werden sind Ingenieure und Techniker nicht die einzigen, die dafür verantwortlich sind ein Fahrzeug „auf die Straße“ zu bringen.

psychology-of-driving, techtalk, innovation, future,

Digitalisierung, Vernetzung, teilautonomes Fahren und vor allem das sich schnell verändernde Nutzerverhalten der Menschen erfordern neue Mobilitätskonzepte. Da Autos immer fortschrittlicher und vernetzter werden sind Ingenieure und Techniker nicht die einzigen, die dafür verantwortlich sind ein Fahrzeug „auf die Straße“ zu bringen. Human Machine Interface (HMI)-Designer, Human-Factor-Forscher und Psychologen sind der Schlüssel, um Mobilität zu einem sicheren, effizientem und vor allem auch angenehmeren Erlebnis zu machen. Unsere Experten arbeiten zusammen, um ihre Forschung und ihr Design in die preisgekrönten technologischen Innovationen von Continental zu integrieren.


 Psychology-of-Mobility_749.jpg         


Aufzeichnung des Continental TechTalks "Psychology of Mobility" - 30. März 2023

Recording-TechTalk_749.jpg


In unserem TechTalk vom 30. März 2023 zum Thema „Psychology of Mobility“ konnten Sie mehr Einblick in diese Expertise gewinnen und praktische Einblicke aus der Forschung erhalten.


Die Vorträge waren in englischer Sprache:
 

  • Driving with Psychology
Psychology provides us with the knowledge and methods to understand wishes and demands of drivers. This features in automotive systems and serves to create feelings of safety and ease of use by providing positive mobility experiences.

Dr. Christoph Bernhard, Senior UX Researcher, Custom Interactions

 
  • Transformation in mobility experiences
Basic pragmatic dimensions that affect the emotional appeal of automotive product experiences. Understanding user needs, emotions and prioritization for user-centric HMI design.

Guido Meier-Arendt, Principal Expert Human Machine Interface & Design, Continental Automotive

 
  • Calibrating Trust in Technology
Deployment of research and focus groups is the first step in automotive development. The goal: create products with high acceptance and comfort rates. Illustration of psychological factors for efficient mobile experiences, factoring in culture-specific differences.

Sebastian Weiss, Human Factors Researcher, Psychologist, Continental Automotive

 
  • From analog to digital – Interactive Design
Automotive design adopts influences from architecture, textile innovations and mobile products into the automotive sphere. How do designers translate it into product design to debut in 5 years to create trust and comfort in drivers?

Jochen Möller, Senior Expert UX & Interaction Design, Continental Automotive

Interactive-HMI_Intranet-Stage.jpg