Beschleunigungssensor

Beschleunigungssensor (BSZ 04)

Der Chassis Beschleunigungssensor BSZ04 ist ein einachsiger Low-g-Beschleunigungssensor mit Analogausgang in einem standardisierten Seriengehäuse, der für Fahrwerks-, Rad-, und Motorsteuerungsanwendungen entwickelt wurde.

Vorteile & Funktionen

  • Vertikale Beschleunigung von Karosserie und Rädern
  • Quer- und Längsbeschleunigung der Karosserie
  • Beschleunigung von Karosserie und Rädern
  • Management von Motorschwingungen
  • Messpunkt-Positionsregelung oben/Kraftheber

Technische Informationen

±1,33 g, ±1,6 g, ±13,3 g, ±15 g

Messbereiche

X-, Y- und Z-Achse

Messrichtung

1.000 g für 1 ms

Überlastschutz

Überspannungs- und Verpolungsschutz

Analogsignalausgabe

Standard-Steckverbinder MQS, 3-polig

-40 °C bis 125°C

Temperaturbereich

Schutzklasse IP6K9K (Montage mit Gegenstecker)

Möchten Sie mehr erfahren?

*Sollten das Kontaktformular nicht laden, überprüfen Sie bitte die erweiterten Cookie-Einstellungen, und aktivieren Sie die Funktions-Cookies zum Zwecke des Kontaktmanagements.