V2X Kommunikation für den Austausch von Informationen in Echtzeit

zwischen Fahrzeugen, der Infrastruktur und der Cloud.

Vernetzte Fahrzeuge bieten erhöhten Komfort, wenn es etwa um modernstes Infotainment geht. Sie können aber auch Autofahren sicherer und effizienter gestalten, indem Fahrzeuge direkt mit anderen Fahrzeugen, der Infrastruktur und der Cloud kommunizieren. Per Vehicle-to-X-Kommunikation (Vehicle-to-Everything) können Autos oder Nutzfahrzeuge Echtzeit-Verkehrsinformationen und Informationen über Gefahren auf der vorausliegenden Strecke austauschen und damit künftige Fahrerassistenzfunktionen verbessern.

Zwei Standards - eine Lösung.

DSRC und C-V2X Integration.

Unsere Hybrid V2X-Lösung integriert Technologien für den 4G- und 5G-Netzwerkzugriff, die Kommunikation über DSRC (Dedicated Short Range Communication) und die C-V2X-Kommunikation (Cellular-V2X). Dies hilft Fahrzeugherstellern, das Problem zu bewältigen, dass bei einem globalen Rollout einige Regionen den etablierten DSRC Standard bevorzugen, andere auf Cellular-V2X setzen. Mit unserer Hybrid-V2X-Lösung kann dieselbe Hardware- und Softwareplattform für beide Kommunikationsstandards verwendet werden, das reduziert Kosten und Komplexität.
 
Pressemeldung

So funktioniert V2X.

Sehen Sie unser "The Garage" Video.

V2X klingt nach einer komplizierten Technologie, ist aber im Grunde ganz einfach zu verstehen. Welche Vorteile es bringt und wie es funktioniert, erläutern wir auf einfache und unterhaltsame Weise bei "The Garage". Begleiten Sie unsere Experten Rob und Georg auf dem Weg zu "Vision Zero".
 
Continental YouTube

Dedicated Short Range Communication (DSRC)

Für Ad-Hoc-Kommunikation in Echtzeit.

Dedicated Short Range Communication ist die marktreife Lösung von Continental für V2X. Mit DSRC können Fahrzeuge direkt gemäß IEEE 802.11p-Standard über Funk miteinander kommunizieren.Jedes Fahrzeug sendet mit diesem interoperablen Standard, z. B. seine Position, Geschwindigkeit und Richtung, während andere Fahrzeuge diese Nachrichten empfangen können.
 
Mehr

Cellular V2X (C-V2X).

V2X Kommunikation über Mobilfunk

C-V2X Kommunikation kann zu einem Schlüsselelement für automatisiertes Fahren und intelligente Mobilität zu werden. C-V2X ermöglicht es, über das LTE Netzwerk mittels des 3GPP Release 14 und künftig auch über das 5G-Mobilfunknetz zu kommunizieren. So können Fahrzeuge untereinander, mit der Infrastruktur und weiteren Verkehrsteilnehmern direkt vernetzt werden. Auch in Gebieten ohne Mobilfunknetzabdeckung ermöglicht die C-V2X-Kommunikation den Austausch zeit- und sicherheitskritischer Informationen, z. B. über Warnungen vor potenziell gefährlichen Situationen.
 
Mehr