Trained Parking

Automatisiertes Fahren

Fahrfunktionen

Automatisiertes Fahren

Home > Fahrfunktionen > Trained Parking

Trained Parking

Dank automatisierter Fahrtechnologie ist die Funktion Trained Parking eine Erleichterung bei Fahrten auf häufig genutzten Strecken und bei häufig wiederholten Einparkmanövern.

 





Trained Parking

Die Funktion erfasst und speichert den Ablauf von Einparkmanövern. Beim Lernen, d. h. beim erstmaligen, manuellen Fahren auf einer bestimmten Strecke, erstellt das System auf der Grundlage der Sensordaten eine exakte Landkarte der Umgebung, die dann gespeichert wird. Ist die Funktion Trained Parking aktiviert, erfasst das Fahrzeug mithilfe der installierten Standardsensoren lückenlos die gesamte Umgebung – in einem Winkel von 360 Grad. Dabei kommen Nahbereichsradare und Rundumsicht-Kameras zum Einsatz. Auch andere Sensortechnologien wie LIDAR können genutzt werden.

Wenn sich das Fahrzeug in einem von der Landkarte abgedeckten Bereich befindet, kann es seine exakte Position bestimmen und die erlernte Route automatisch fahren. Der Fahrer kann das Fahrzeug vor dem Aktivieren des Einparkvorgangs verlassen. Das Fahrzeug parkt ohne Eingreifen des Fahrers automatisch ein. Trained Parking befreit den Fahrer nicht nur von langweiliger Routine, sondern ermöglicht auch das Einparken in enge Parkhaus-Stellplätze, ohne dass der Fahrer Probleme beim Aussteigen hat.

Technologien:

  • Mono Kamera
  • Rundumsicht-Kamera
  • Nahbereichsradar

 

Weitere Fragen?

Kontaktieren Sie unseren Kundenservice.

Kontaktformular