Datenschutzerklärung

Hidden-Pages

Datenschutzerklärung

Lösungen für Pkw

Home Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung der Continental Automotive GmbH zur Applikation „VoicR“ (Stand September 2017)

Die Continental Automotive GmbH stellt ein ein geosoziales Netzwerk in Form einer die Smartphone-Applikation VoicR zur Verfügung. Diese App ermöglicht es ihren registrierten Nutzern, ortsbezogene Informationen mit einem definierten Benutzerkreis zu teilen und mittels einem Smartphone, Bluetooth und Lokalisierungsdiensten an einem Geosozialen Netzwerk teilzunehmen. Der Nutzer hat die Möglichkeit in einem selbst erstellten, statischen Kanal oder in einem von ihm gewählten Radius mit anderen Nutzern zu kommunizieren.
 
Continental Automotive GmbH verarbeitet Ihre Daten im Rahmen der Nutzung der Smartphone- Applikation  VoicR gemäß den geltenden gesetzlichen Vorschriften.

§ 1
Allgemeines


Personenbezogene Daten, die Sie einpflegen, werden von Continental Automotive GmbH  zum Zwecke der Vertragsabwicklung im Rahmen der Nutzung der App  erhoben, verarbeitet und genutzt. Soweit dies für die Vertragsabwicklung notwendig ist, kann eine Weitergabe an die mit Continental im Sinne der §§ 15 ff. (Deutsches) Aktiengesetz verbundenen Unternehmen nach Maßgabe der Binding Corporate Rules der Continental erfolgen.
Sofern gesetzlich gestattet bzw. vorgeschrieben, können die Daten für Berichterstattungszwecke (z.B. Statistiken) ausgewertet werden.
Die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten erfolgt ausschließlich auf Basis der anwendbaren datenschutzrechtlichen Vorschriften (z.B. Ihrer Einwilligung).
Im Zuge der Sicherstellung der Zurverfügungstellung des Services übermitteln wir Daten an unsere Dienstleister, PubNub Inc. (725 Folsom Street, San Francisco, CA 94107), MongoDB Inc. (An der Welle 4, 60332 Frankfurt am Main) und Amazon Web Services, Inc. (410 Terry Avenue North, Seattle WA 98109). Unsere Dienstleister erfassen und verarbeiten in unserem Auftrag (auf der Basis einer Vereinbarung über die Auftragsdatenverarbeitung; wenn Dienstleister außerhalb der EU ansässig ist, auf der Grundlage der EU-Standardvertragsklauseln) Ihre personenbezogenen Daten, soweit dies für die Vertragsabwicklung erforderlich ist.
Den gesetzlichen Bestimmungen entsprechend werden Ihre Daten bei uns streng vertraulich behandelt.
 

§ 2
Funktionsweise von VoicR

 
Die Teilnahme an VoicR setzt eine namentliche Registrierung unter Angabe des Vornamens, des Usernamen und der Email sowie eines selbst gewählten Passwortes über die VoicR -App voraus ("VoicR -Account"). Zum Zwecke eines ehrlichen und fairen Umgangs der Nutzer untereinander wird der Nutzer ausdrücklich gebeten, bei der Registrierung wahre Angaben zu machen und seinen echten Namen zu nennen. Der Nutzer muss zudem den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung zustimmen.
 
Um alle Funktionsweises von VoicR nutzen zu können setzt die App voraus, dass das Smartphone des Nutzers (Empfängers) Lokalisierungsdienste zulässt und VoicR aktiviert ist. Lokalisierungsdienste sind entsprechend den datenschutzrechtlichen Vorgaben standardmäßig abgeschaltet. Der Nutzer hat dann die Möglichkeit, den Lokalisierungsdienst einzuschalten. Jedes Mal, wenn durch die App Standortdaten übermittelt werden, ist dies für den Nutzer durch einen Warnhinweis ersichtlich.
 
Die App ermöglicht lediglich die Übermittlung der personenbezogenen Daten des Nutzers an Continental bzw. Kooperationspartner von Continental, um die in § 3 der Nutzungsbedingungen aufgeführten Leistungen seitens Continental zu erfüllen.
 
 

§ 3
Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von Daten in VoicR

 

Continental Automotive GmbH speichert persönliche Daten über Nutzer der VoicR-App nur, soweit eine Einwilligung hierfür erteilt wurde. Im Übrigen werden Daten gespeichert, die sich auf das Datum und die Uhrzeit der Nutzung der App (Registrierungsdatum und das Datum der letzten Anmeldung) und genutzte Appfunktionalitäten beziehen. Continental Automotive GmbH verwendet diese Daten zur Messung der App-Aktivitäten, zur Erstellung von Statistiken und zur Verbesserung der durch die App zur Verfügung gestellten Dienstleistungen und Informationen.
 
Der Nutzer willigt mit seiner Registrierung und der Teilnahme an VoicR darin ein, dass Continental die personenbezogenen Daten ausschließlich zur Erfüllung der vertraglichen Verpflichtungen aus diesem Nutzungsvertrag für VoicR, also im Rahmen des Vertragsschlusses, der –durchführung sowie –beendigung, einschließlich der Abrechnung erhebt, verarbeitet oder nutzt. Basierend auf gesetzlichen Vorgaben hat Continental eine globale, einheitliche und interne Datenschutzrichtlinie (Binding Corporate Rules) in Kraft gesetzt, welche den Schutz von personenbezogenen Daten reguliert.
 
Folgende personenbezogene Daten werden bei der Registrierung erhoben:
 

  • Vor- und Nachname
  • E-Mail-Adresse
  • User-ID
  • Passwort
  • Selbst gewählter Username
  • Freiwillig angegebene Daten, wie z.B. Alter, Geschlecht, Wohnort, eigenes Profilbild, Nationalität

Bei der Registrierung und der Nutzung des Services zur Verfügung gestellten Daten speichert und nutzt Continental Automotive GmbH diese zum Zwecke der individuellen Kommunikation mit Ihnen. Diese Daten werden ausschließlich für die Erbringung des App Services gespeichert bzw. genutzt. Ihre Daten werden nach abschließender Teilnahme an der VoicR-App gelöscht, sofern der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen. Continental nutzt darüber hinaus die E-Mailadresse des Nutzers nach dessen ausdrücklicher Einwilligung, um diesen per E-Mail über neue Versionen (Updates) von VoicR zu informieren.
 
Wenn der Lokalisierungsdienst eingeschaltet wird hat der Nutzer dann die Möglichkeit in einem von ihm gewählten Radius mit anderen Usern zu kommunizieren. Damit VoicR erkennen kann, in welchem Radius sich der Nutzer eines Dienstes aufhält ist es erforderlich, dass VoicR  auf die Standortinformationen des mobilen Endgeräts zugreifen kann. Diese Informationen werden ausschließlich für die Feststellung verwendet, in welchem Radius sich der Nutzer aufhält, damit der Nutzer in dem von ihm gewählten Radius mit anderen Nutzern kommunizieren kann. Ein Bewegungsprofil des Nutzers wird nicht erstellt.
 
Bei der Registrierung und der Anmeldung werden Username, Name, Profibild, Email-Adresse und das Datum der Registrierung, bzw. bei der Anmeldung das Datum der Anmeldung, gespeichert. Bei der Akzeptierung der Datenschutzerklärung und der Nutzungsbedingungen wird das Datum an denen die Dokumente akzeptiert worden sind, sowie die Versionen der Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung, gespeichert. Das verschicken einer Sprachnachricht führt zur Übermittlung der Sprachnachricht, des Profilbilds und des Usernamens des Senders. Diese Daten sind dann für alle Benutzer die sich im selben Kanal befinden sichtbar. Wenn der Radial Mode genutzt wird, wird die aktuelle Position (Longitude und Latitude) und der gewählte Radius des Benutzers gespeichert und an das Backend von Continental geschickt um dort die Berechnung eines Radial-Kanals vorzunehmen. Beim Erstellen eines neuen Kanals werden der Username des Erstellers, der Name des neuen Kanals und die eingestellte Kanalsprache an das Backend von Continental übermittelt. Befindet man sich in einem Kanal ist es für den Benutzer ersichtlich wer sich in demselben Kanal befindet. Zur Identifizierung der anderen Benutzer im selben Kanal werden Username und das Profilbild angezeigt. Damit sich Benutzer miteinander vernetzen können, existiert in unserem Netzwerk das Follower-Prinzip. Möchte ein Benutzer einem anderen folgen übermittelt er den Usernamen des anderen Nutzers und wird in dessen Liste als Follower und in seiner eigenen Liste („Following“) eingetragen. Beim Aufruf der Follower/Following-Listen werden die Usernamen und die Profilbilder der eingetragenen Benutzer von der Datenbank übermittelt. Sollte uns Feedback gesendet werden, wird Continental die E-Mail-Adresse und das geschriebenen Feedback übermittelt. Im Weiteren wird Continental keine personenbezogenen Nutzerdaten an Dritte übermitteln, außer es ist in dieser Datenschutzerklärung ausdrücklich bestimmt.
 
 
§ 4
Rechte des Betroffenen

Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie als betroffene Person nach der EU Datenschutzgrundverordnung (EU DSGVO) folgende Rechte im Zusammenhang mit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten haben:
 
Informationsrechte laut Artikel 13 und Artikel 14 EU DSGVO
Auskunftsrecht laut Artikel 15 EU DSGVO
Recht auf Berichtigung laut Artikel 16 EU DSGVO
Recht auf Löschung laut Artikel 17 EU DSGVO
Recht auf Einschränkung der Verarbeitung laut Artikel 18 EU DSGVO
Datenübertragbarkeit laut Artikel 20 EU DSGVO
 
Bei diesbezüglichen Fragen wenden Sie sich bitte an unsere Datenschutzbeauftragten, E-Mail: dataprotection@conti.de
Es steht Ihnen gemäß Artikel 21 EU DSGVO jederzeit frei, Ihre Einwilligung in die Erhebung, Verarbeitung/Speicherung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten zu widerrufen. Der Widerruf ist schriftlich an Continental Automotive GmbH Vahrenwalder Strasse 9, 30165 Hanover, Germany oder per E‑Mail an voicr@continental-infotainment.com zu richten.
 
Sie können sich mit Fragen oder Beschwerden jederzeit schriftlich (einschließlich E-mail) an unsere Datenschutzbeauftragten, E-Mail: dataprotection@conti.de wenden. Desweiteren können Sie sich, soweit vorhanden, an die zuständige Datenschutzbehörde wenden.
 

§ 5
Schutz der gespeicherten Daten

 
Unser Unternehmen, PubNub, MongoDB und Amazon AWS setzen technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um Ihre uns zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten vor Manipulation, Verlust, Zerstörung oder dem Zugriff unberechtigter Personen zu schützen. Die Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend dem Stand der Technik fortlaufend verbessert und angepasst. Unverschlüsselt preisgegebene Daten können möglicherweise von Dritten eingesehen werden. Deswegen wird darauf hingewiesen, dass hinsichtlich der Datenübertragung über das Internet (z. B. bei der Kommunikation per E-Mail) keine sichere Übertragung gewährleistet ist. Empfindliche Daten sollten daher entweder gar nicht oder nur über eine sichere Verbindung (SSL) übertragen werden. Wenn Sie Seiten und Dateien abrufen und dabei aufgefordert werden, Daten über sich einzugeben, so weisen wir darauf hin, dass diese Datenübertragung über das Internet ggf. ungesichert erfolgt und die Daten somit von Unbefugten zur Kenntnis genommen oder auch verfälscht werden können.
 
 

§ 6
Kommerzielle Mitteilungen (Werbung)

 
Das Angebot der VoicR App kann teilweise werbefinanziert sein. Es können Werbeeinblendungen während der Nutzung des Angebots eingeblendet werden. Die Werbeeinblendungen können auf den jeweiligen Standort des Nutzers ausgerichtet sein. Continental kann Werbung einblenden, die auf das Verhalten der Nutzer und auf deren hochgeladenen Content abgestimmt ist.
Continental wird nur dann Werbenachrichten von Dritten zusenden, wenn dafür vorher die Einwilligung der Nutzer eingeholt wurde.
Continental darf seine Nutzer über andere, ähnliche Produkte und Services von Continental per E-Mail informieren.
 
 

§ 7
Schlussbestimmungen

 
Continental behält sich das Recht vor, diese Datenschutzrichtlinie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu ändern oder zu ergänzen, soweit die Änderungen unter Berücksichtigung der Interessen von VoicR  für den Nutzer zumutbar sind. Dies ist insbesondere der Fall, wenn die Änderungen für den Nutzer im Wesentlichen mit keinerlei Nachteilen verbunden sind, z.B. bei Änderungen von Kontaktinformationen, Aufnahme zusätzlicher Dienste oder Ähnlichem.
 
In jedem Fall wird Continental den Nutzer vor einer Änderung dieser Datenschutzrichtlinie mit angemessenem Vorlauf, mindestens jedoch 30 Tage vor dem beabsichtigten in Kraft treten, informieren. Die Information erfolgt per E-Mail an die von dem Nutzer bei seiner Registrierung angegebene E-Mail Adresse.
 
Die Einwilligung des Nutzers zu Änderungen gilt als erteilt, wenn der Nutzer innerhalb eines Monats nach der Mitteilung gemäß vorstehendem Absatz nicht widersprochen bzw. während dieses Zeitraums die Dienste von VoicR erneut in Anspruch genommen hat und Continental den Nutzer im Rahmen der Mitteilung gemäß vorstehendem Absatz 2 ausdrücklich auf diese Rechtsfolge hingewiesen hat.
 
 
Anbieter
 
Anbieter dieser App ist die:
 
Continental Automotive GmbH
 
Vahrenwalder Strasse 9,
30165 Hanover, Germany
Phone: +49 511 938-01
Fax: +49 511 938-81770
Email: voicr@continental-infotainment.com
 
Copyright © 2017 ausschließliche Nutzungsrechte der Continental Automotive GmbH u. Tochtergesellschaften